Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Marktversagen (N.N.)

Freitag, 22 Februar um 18:00 bis zum Sonntag, 24 Februar um 12:00

€60

Anmeldung:

Für welches Seminar?


Datum des Seminars?


Vor- und Nachname?

Studiengang:


Erreichbarkeit (Pflichtfeld):


Ihre E-Mail-Adresse:

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die eingegebenen Informationen im Zusammenhang mit der Seminaranmeldung und der daraus resultierenden Seminarorganisation verwendet werden dürfen.

Themenübersicht

Fälle von Marktversagen liegen vor, wenn das Marktergebnis nicht mit dem Wohlfahrtsmaximum übereinstimmt. Das Seminar analysiert diese Abweichungen, indem an verschiedenen Beispielen (s.u.) jeweils zunächst nach dem Optimum / Wohlfahrtsmaximum gesucht und dann das Marktergebnis ermittelt wird. Dem Vergleich schließt sich ggf. die Frage an, wie der Staat regulierend eine Annäherung an das Optimum oder die Erreichung desselben bewirken kann.

Freitag (19.00 Uhr bis 22.30 Uhr)

  • Monopole

Samstag (9.00 Uhr bis 22.30 Uhr)

  • externe Effekte
  • öffentliche Güter
  • asymmetrische Information

Sonntag (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

  • asymmetrische Information (Fortsetzung)

Die Teilnehmenden werden gebeten, einen Taschenrechner und bunte Stifte mitzubringen. Aufgabenwünsche der Teilnehmenden können grundsätzlich berücksichtigt werden.

Details

Beginn:
Freitag, 22 Februar um 18:00
Ende:
Sonntag, 24 Februar um 12:00
Eintritt:
€60
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

FSR Wirtschaftswissenschaften
Telefon:
+352691200452
E-Mail:
aben@windowslive.com

Veranstaltungsort

Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität in Hagen
Roggenkamp 10
Hagen, 58093 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02331/3751374
Website:
http://www.bildungsherberge.de/aktuelles/