Fachschaftsrätekonferenz am 16.07.2022 in Berlin

An diesem Samstag findet die Konferenz der Fachschaftsräte statt. Es handelt sich um eine Zusammenkunft aller Fachschaftsräte (WIWI, REWI, PSY, KSW, M&I), bei der aktuelle Themen aus den einzelnen Fakultäten und Studiengängen diskutiert werden.

Durch das Aufdecken von Unterschieden und Gemeinsamkeit wird u. a. das Ziel verfolgt, gemeinsame Standpunkte ggü. der Uni wahrzunehmen (gemeinsam bessere Studienbedingung zu erreichen) oder (von den anderen Teilnehmenden) neue erfolgversprechende Ansätze zu lernen, wie man gewisse Probleme in Studiengängen an der eigenen Fakultät handhaben kann. Erfahrungsgemäß sind die Probleme in vielen Studiengängen und Fakultäten die gleichen.

Ihr seid herzlichen eingeladen an der Sitzung teilzunehmen und auch eigene Themen einzubringen (bitte zu Beginn der Tagesordnung). Nur wenn eure Studierendenvertreter wissen, wo der Schuh drückt, können Veränderungen angestrebt werden.

Die Sitzung findet in hybrid im Campusstandort Berlin statt, d.h. ihr dürft euch auch gerne per Zoom einwählen:
https://fernuni-hagen.zoom.us/j/7202622614?pwd=TjFGdVUyY0UyYWVuMlM4T2lVVGtHQT09
Meeting-ID: 720 262 2614
Kenncode: FSRK-WIWI

Die Sitzung findet am Samstag, den 16.07.2022 statt und beginnt um 10:00 Uhr, geplantes Ende ca. 18:00 Uhr. Diese Information darf gerne geteilt werden. Wir freuen uns auf Euch

Die Tagesordnung der FSRK am 16.07.2022 in Berlin:

TOP 1: Beratung über die Tagesordnung

TOP 2: Online-Klausuren
a) Berichte über die vergangenen und geplanten Klausurkampagnen der Fakultäten
b) Technische Probleme und Täuschungsversuche bei Online-Klausuren
c) Auffälligkeiten bei der Bewertung von Klausuren und mögliche Maßnahmen
d) Aufsichtspersonen bei Studierenden mit Behinderung / Fristsetzung bei der Anmeldung zu
Sonderfallklausuren (Marianne)
e) FSR als Ansprechpartner bei Problemen — Schulungsmaßnahmen und Diffusion von Wissen

TOP 3: Erhöhung der studentischen Beteiligung
a) Steigerung der Mitarbeit in den Fachschaftsräten
b) Erhöhung der Beteiligung Studierender an den Sitzungen der Fachschaftsräte
c) Verbesserung gremienübergreifender Kommunikation (Dieter)

TOP 4: Verbesserung der Beziehungen zu Lehrenden unserer Hochschule
a) Lehrpreise der Fachschaftsräte, am Beispiel der Verleihung der WiWi-Eule
b) Weitere Austauschmöglichkeiten mit Lehrstühlen und Lehrenden

TOP 5: Öffentlichkeitsarbeit der Fachschaftsräte
a) Status quo der Berichterstattung der Fachschaftsräte auf Social Media und Homepage
b) Verbesserungspotenziale und Nutzung weiterer Kanäle

TOP 6: Seminare der Fachschaftsräte
a) Austausch über die Seminarorganisation der Fachschaftsräte
b) Erfahrungswerte mit der aktuellen Seminarverwaltungs-Software
c) Anforderungen an eine neue Seminarverwaltungs-Software (Lasten- und Pflichtenheft)
d) Erfahrungswerte und Optimierungspotenzial bei der Bewerbung von Seminaren
e) Koordination FSR-übergreifender Seminare (z. B. wissenschaftliches Arbeiten)
f) Potenzial und mögliche Fallstricke hybrider Seminare
g) Neue Seminar-Leitlinien
h) Zukunft der Lerngruppen des AStA (Petra)

TOP 7: Verteilung von Erstsemester-Tüten

TOP 8: Organisation der nächsten FSRK

TOP 9: Verschiedenes

Weitere Tagesordnungspunkte können zu Beginn der Sitzung hinzugefügt werden. Alle Themen,
die in eurem Fachschaftsrat aktuell sind und auch andere Fachschaftsräte betreffen könnten, sind
willkommen.

INFORMATIONEN ZUR KLAUSURKAMPAGNE SOSE 2022

Beginnend ab diesem Semester wird bei allen Online-Klausuren der Fakultät WiWi die Verwendung einer externen Kamera verpflichtend. Sie soll seitlich platziert werden, sodass euer Schreibtisch und der Bildschirm von der Aufsicht eingesehen werden kann. Die Verwendung einer fest eingebauten Kamera (wie zuvor, z.B. beim Notebook) ist dann nicht mehr zulässig! Die externe Kamera ist dann auch die einzige, die verwendet werden soll.

Diese Regelung gilt bereits für die Klausurkampagne dieses Semester und soll für zukünftige Klausurkampagnen beibehalten werden. Eine Umstellungsfrist/ Kulanz gibt es nicht. Das Prüfungsamt WiWi informiert nochmal ganz detailliert ab Beginn der Klausuranmeldefrist.

Ohne externe Kamera (nur mit einer integrierten Kamera) werdet ihr nicht an einer Online-Klausur teilnehmen können!

Der Fachschaftsrat WiWi informiert in Kürze auch auf seinen anderen Kanälen. Bitte teilt diese Information mit euren Kommiliton*innen, da wir davon ausgehen, dass viele diese Umstellung nicht rechtzeitig mitkriegen werden.

Sitzung des FSR WiWi am 02.07.2022

Liebe Mitglieder des Fachschaftsrates WiWi,
liebe Gäste,

hiermit lade ich zur Sitzung des FSR WiWi am Samstag, den 02.07.2022 ein.
Die Sitzung findet als Hybridsitzung statt.

Der Präsenzteil findet statt in der:
Bildungsherberge der Studierendenschaft der FernUniversität in Hagen gGmbH
Raum 299
Roggenkamp 10
58093 Hagen

Beginn: 10:00 Uhr, geplantes Ende ca. 18:00 Uhr.

Die Einwahldaten zur Sitzung per Zoom:

https://fernuni-hagen.zoom.us/j/64985716783?pwd=Tm9ZUE1JMkJUZnRRUmpKUXo4dk5Ldz09

Meeting-ID: 649 8571 6783
Kenncode: 48972807

Vorläufige Tagesordnung:

TOP 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Beschluss über die Tagesordnung

TOP 3: Beschlüsse zu den vergangenen Protokollen

TOP 4: Änderung der Geschäftsordnung

TOP 5: Berichte

  • Änderungen der Klausurkampagne insb. neue Kamera-Regelung bei Online-Klausuren
  • Änderungen der Klausurstrukturen
  • Täuschungsversuche der zurückliegenden Klausurkampagne inkl. Verhängung von Bußgeldern
  • Änderungen der Prüfungsordnungen
  • Einschränkungen und Schließung der Uni-Bibliothek
  • Wegfall der Lerngruppen und Konsequenzen
  • Nachteilsausgleichsregelungen bzw. Anmeldefristen bei Sonderfallklausuren der Fakultät WiWi
  • Zukünftige Mitarbeit in den Uni-Gremien
  • weitere Berichte aus den Gremien

TOP 6: Seminare des FSR WiWi insb. Anmeldezahlen

TOP 7: Kassenbericht durch die Mittelverwalterin

TOP 8: Anpassung des Haushaltsplans an die neuen Vorgaben des Finanzreferenten

TOP 9: Bericht Öffentlichkeitsarbeit

TOP 10: Auswertung der Zahlen der Lehrpreisvergabe 2022 und Ausarbeitung der Empfehlung

TOP 11: Verleihung der WiWi-Eulen (verschiedene Jahrgänge): weiteres Vorgehen

TOP 12: Aktualisierung der WiWi-Broschüre „Studientipps“

TOP 13: Planungen Konferenz der Fachschaftsräte

TOP 14: Nicht-öffentliche Tagesordnungspunkte

TOP 15: Termine

TOP 16: Verschiedenes

Viele Grüße
Adam Ernst
Sprecher des Fachschaftsrates WiWi

Psychologische Beratungsstelle

Liebe Studierende,

wir möchten euch gerne auf das Angebot der psychologischen Beratungsstelle für Studierende der FernUniversität aufmerksam machen. Dieses richtet sich an alle, die sich während ihres Studiums in schweren Lebenskrisen, akuten Notsituationen befinden oder unter starken Belastungen leiden.

Hier findet ihr die Informationsbroschüre der psychologischen Beratungsstelle.

 

Änderung der Prüfungsordnung M.Sc. WiWi

Der Fakultätsrat WiWi hat auf seiner letzten Sitzung Anpassungen an den Prüfungsordnungen vorgenommen. Eine wichtige Änderung betrifft den Studiengang M.Sc. WiWi: hier kann man sich (zusätzlich zur Schwerpunktsetzung) nach dem Abschluss von drei bestimmten Modulen ein “Masterzertifikat” ausstellen zu lassen:

Masterzertifikat „Management und Controlling“
• Pflichtmodul 32781 „Rechnungslegung“ und
• zwei Module des Studienschwerpunktes „Management und Controlling“

Masterzertifikat „Rechnungswesen, Finanzen und Steuern“
• Pflichtmodul 32781 „Rechnungslegung“ und
• zwei Module des Studienschwerpunktes „Rechnungswesen, Finanzen und Steuern“

Masterzertifikat „Quantitative Methoden und Modellierung“
• Pflichtmodul 32741 „Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik“ und
• zwei Module des Studienschwerpunktes „Quantitative Methoden und Modellierung“

Es kann nur einmalig ein Zertifikat ausgestellt werden. In das Zertifikat werden die drei Module und die in ihnen erzielten Noten sowie die Prüferinnen/Prüfer aufgenommen. Zusätzlich werden die vergebenen ECTS-Punkte ausgewiesen. Anerkannte Module können nicht in das Zertifikat aufgenommen werden. Das Zertifikat trägt das Datum, an dem das letzte der drei Module abgeschlossen worden ist. Informationen über die Zugehörigkeit von Modulen zu Studienschwerpunkten erhaltet ihr in den „Studien- und Prüfungsinformationen Nr. 1“, Übersicht 3.5.

Die neu beschlossenen Prüfungsordnungen müssten in Kürze hier zum Download bereit stehen: https://www.fernuni-hagen.de/wirtschaftswissenschaft/studium/download.shtml

Jobmesse Moovijob Day Luxembourg

Die Jobmesse Moovijob Day Luxembourg wird am 25. März von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr in LuxExpo – the Box stattfinden. Der Eintritt ist frei, die Anmeldung wird empfohlen.

Es werden mehr als 100 Firmen aus den Bereichen Audit und Buchhaltung, Rechtswesen, Finanzwesen, Handel und Vertrieb, Industrie und Bauwesen, Informatik, Gesundheitswesen uvm. erwartet.
Neben Praktika und Jobs, können sich Teilnehmer über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren sowie an Konferenzen und Workshops teilnehmen. Viele der luxemburgischen Unternehmen sind auf der Suche nach englisch- und deutschsprachigen Absolventen.

Infos zur Veranstaltung findet ihr hier:

Facebook https://www.facebook.com/events/668453227903497
LinkedIn https://www.linkedin.com/events/moovijobdayluxembourg-job-train6898977019359805440/
Xing https://www.xing.com/events/jobmesse-moovijob-day-luxembourg-3799681

Konstituierung des Fachshaftsrats

Liebe Studierende,
der Fachschaftsrat wurde am 31.10. für die neue Wahlperiode konstituiert. Die neuen Ansprechpartner bzw. Beauftragten sind:
Adam Ernst (Sprecher und Seminarkoordinator)
Fabian Maryanowski (Sprecher)
Jay Kopatsch (Mittelverwalter)
Susann Petit (Öffentlichkeitsarbeit)
Fragen und Feedback rund um Seminarfragen sendet ihr bitte an:
seminare@wiwi.fsr-fernuni.de
Alle anderen Anliegen richtet ihr bitte an
mitglieder@wiwi.fsr-fernuni.de

Sitzung des FSR WiWi am 1.10.2021

Hallo zusammen,

hiermit lade ich zur hybriden Sitzung des FSR WiWi ein, am Freitag,
den 1. Oktober 2021.

Beginn 11:00 Uhr, Ende ca. 19:00 Uhr

in der Bildungsherberge in Hagen, Raum 299, Roggenkamp 10, 58093
Hagen.

Online-Zuschaltung über Zoom:
https://fernuni-hagen.zoom.us/j/64189954896?pwd=aDRUNDR2elJaS2JYcHBCV2UwcFBxZz09

Meeting-ID: 641 8995 4896
Kenncode: 77810497

Vorläufige Tagesordnungspunkte:

TOP 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 2: Beschluss über die Tagesordnung
TOP 3: Beschluss über die Protokolle der Sitzungen vom 29.05.2021,
17.06.2021, 28.08.2021
TOP 4: Kassenbericht durch den Mittelverwalter
TOP 5: Rechtliche Bedenken zu Hybrid-Sitzungen
TOP 6: Bericht der Mitglieder des Studienbeirates zu
Kapazitätsengpässen bei Pflichtseminaren
TOP 7: Bericht der Mitglieder des Promotionsausschusses bzgl.
fehlender Partizipationsmöglichkeit
TOP 8: Klausurbeschwerden / Probleme bei der Online-Klausurphase SoSe
2021
TOP 9: Klausuranmeldefristen – erhaltene Rechtsauskunft und weiteres
Vorgehen
TOP 10: Studienabschnitte / Modulschranken im B.Sc. WiWi
TOP 11: Möglichkeit zur Beibehaltung von Online-Klausuren nach Corona?
TOP 12: Bericht der Arbeitsgruppe zum Lehrpreis 2021
TOP 13: Bericht der Arbeitsgruppe zu Video-Start-It-Ups und Hybride
Seminare (Vorstellung und Einführung in die Technik)
TOP 14: Reduzierung der Anmeldegebühr für Seminare des FSR WiWi (D)
TOP 15: Zusätzliche Seminare des FSR WiWi im WiSe 2021/22
TOP 16: Neue AGB für Seminare des FSR WiWi
TOP 17: Newsletter
TOP 18: nicht-öffentliche Tagesordnungspunkte
TOP 19: weitere Berichte aus den Gremien
TOP 20: Termine
TOP 21: Verschiedenes

Die Corona-Auflagen der Bildungsherberge (aktuell die 3G-Regel) sind
einzuhalten.

Zimmerbuchungen sind über das AStA-Büro möglich.

Viele Grüße
Adam Ernst
Sprecher des Fachschaftsrates WiWi

Broschüre “Studientipps”

Liebe Studierende,
falls jemand kein Print-Exemplar der Broschüre mit dem SprachRohr erhalten hat, aber eins haben möchte, bitte eine E-Mail an buero@asta-fernuni.de mit Angabe der Versandadresse. Das Büro schickt euch dann ein Exemplar per Post.

Seminarplatzmangel??!!?

Liebe Studierende,
die Vergabe von (Pflicht-)Seminarplätzen für das kommende Semester ist im vollen Gange. Viele von euch haben bereits eine Zu- oder Absage erhalten.
Aufgrund von Rückmeldungen haben wir den Verdacht, dass sich in diesem Semester ein Nachfrageüberhang bei den Seminarplätzen gebildet hat. Um zeitnahe zu klären, ob das der Fall ist und falls ja, wie umfangreich dieser Umstand ist bitten wir euch um Mithilfe.
Solltet ihr eine Absage erhalten, würden wir uns freuen, wenn ihr folgende Informationen mit uns teilt:
– die Anzahl eurer erfolgreich abgeschlossenen Pflicht- und Wahlpflichtmodule
– die Anzahl der angegebenen Präferenzen (habt ihr bei allen Präferenzen die seminarspezifischen Voraussetzungen erfüllt?)
– euren Studiengang und ob sich aufgrund der Absage eure Studiendauer unnötig verlängert
Mit der Bereitstellung der Daten (welche wir natürlich anonymisieren) setzt ihr für uns die Grundlage für einen Dialog mit den zuständigen Stellen der Fakultät sowie den Professoren. Gerne setzen wir uns für euch ein! Wir sind in diesem Fall aber auf eure Mithilfe angewiesen.
Bitte sendet die Informationen an: redaktion@wiwi.fsr-fernuni.de
Selbstverständlich behandeln wir alle Daten streng vertraulich!
Euer Fachschaftsrat WiWi der FernUni Hagen